Gesellschaft für Arterhaltende Vogelzucht e.V.

 

Online-Tagung

Liebe GAV-Mitglieder,

hiermit möchten wir Sie sehr herzlich zu unserem vierten GAV-Themenabend einladen. Dauer ca. 60 min. In unserem online-Seminar geht es um folgendes Thema:

Dr. Martin Singheiser: 

Politisches zur Vogelhaltung - eine Kurzübersicht über aktuelle Themen

Online-Seminar am Dienstag, 12. März 2024 ab 19.00 Uhr.

Dauer ca. 60 min




Die meisten Vogelhalterinnen und -halter beschäftigen sich mit viel Hingabe und Leidenschaft mit ihren Tieren, die sie aus unterschiedlichen Gründen in ihrer Obhut pflegen – fasziniert vom Aussehen, Verhalten oder Gesang oder um einen Beitrag an Zucht- oder gar koordinierten Ex-situ-Erhaltungszuchtprojekten zu leisten. Unter den Halterinnen und Haltern findet zumeist ein reger Austausch über die Ernährung, die Aufzucht von Jungtieren, Enrichment oder Volierenbau auf Vogelschauen, Vereinsabenden und anderen Veranstaltungen oder im Internet statt.

Die wenigsten verknüpfen ihr Hobby und ihre Leidenschaft jedoch mit Politik – doch genau diese gibt oftmals die Leitplanken für die Tierhaltung durch Gesetze und Verordnungen vor. Dr. Martin Singheiser vom Bundesverband für fachgerechten Natur-, Tier- und Artenschutz (BNA) wird in seinem Vortrag über aktuelle Themen aus der Politik referieren, die für die Vogelhaltung von Bedeutung sind wie die geplante Novellierung des Tierschutzgesetzes, invasive Arten von unionsweiter Bedeutung, die Aktualisierungen der EU-Tiertransportverordnung und des Tiergesundheitsrechts auf nationaler Ebene.

 

Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten aber um Anmeldung über unsere Homepage Gesellschaft für Arterhaltende Vogelzucht e.V. - 12.12.2023 Online-Tagung (gav-deutschland.de) oder per Email an die folgende Adresse: praesidentin@gav-deutschland.de.

 


Viele Grüße,
das GAV-Präsidium